Internetauftritt Gemeinde Hövelhof

Hier finden Sie die Navigationshilfe, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
 
 

Navigationshilfe

Hauptnavigation


Navigationshilfe

3. Hövelhofer Berufemarkt am 21.09.2016

Berufemesse für die Sennegemeinde: „Zusammenkommen – Kennenlernen – Möglichkeiten nutzen!“

Mit dem 3. Hövelhofer Berufemarkt am Mittwoch, 21. September 2016 im Schützen- und Bürgerhaus von Hövelhof, setzen die Sennegemeinde Hövelhof, die Krollbachschule, die Franz-Stock-Realschule und das Ausbildungsnetzwerk BANG Hövelhof e.V. ein bedeutendes regionales Signal: Ziel der Veranstaltung ist es, den Schülerinnen und Schülern auch in 2016 die "Ausbildungspower" der Sennegemeinde zu präsentieren.

Der Berufemarkt ist sowohl für große als auch für kleine und mittelständische Unternehmen gleichermaßen attraktiv. Die Rückmeldungen der vergangenen Jahre haben bestätigt, dass infolge der Berufemessen offene Stellen schneller besetzt werden können als durch die üblichen, aufwendigen Ausschreibungsverfahren. Gründe dafür sind unter anderem, dass sich die Personalentscheider und die Bewerber ungezwungen und zunächst unverbindlich kennen lernen können. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 aus den Hövelhofer Schulen können sich auf dem Berufemarkt informieren. Schülerinnen und Schüler aus Schulen der umliegenden Kommunen und Städte sind ebenfalls herzlich willkommen.

Beim 3. Hövelhofer Berufemarkt wird sich eine Vielzahl regionaler Aussteller von 16:00 - 19:00 Uhr präsentieren. Neben namhaften Unternehmen aus den technologieorientierten Branchen mit offenen Stellen und Ausbildungsmöglichkeiten werden auch kleine und mittelständische Gewerbetreibende über die Möglichkeiten in ihren Unternehmen informieren. Die attraktiven Räumlichkeiten im Schützen- und Bürgerhaus Hövelhof und ein spannendes Begleitprogramm werden den passenden Rahmen für die Berufemesse schaffen.

Auf dem sehr erfolgreichen 2. Hövelhofer Berufemarkt im September 2015 haben sich 400 Schülerinnen und Schüler bei 35 Unternehmen informiert und vorgestellt. Ca. 250 Unternehmen aus der Region werden auch in diesem Jahr wieder angeschrieben. Anmeldeschluss für die Unternehmen ist der 18.03.2016.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie von Frau Anna Christophliemke, Sennegemeinde Hövelhof, Tel. 05257/ 5009-129, E-Mail  
 
Für den 3. Berufemarkt werben (v.l.) Christian Prior (Berufsorientierungslehrer), Achim Gerling (Netzwerk Bang), Kordula Stamm (Schulsekretärin Krollbachschule), Anna Christophliemke (Sennegemeinde Hövelhof), Annelie Henke (Berufswahl-Koordinatorin Realschule), Norbert Löhr (Franz-Stock-Realschule), Michael Stolpmann (Rektor d. Krollbachschule), Herbert Picht (Konrektor d. Franz-Stock-Realschule)
Für den 3. Berufemarkt werben (v.l.) Christian Prior (Berufsorientierungslehrer), Achim Gerling (Netzwerk Bang), Kordula Stamm (Schulsekretärin Krollbachschule), Anna Christophliemke (Sennegemeinde Hövelhof), Annelie Henke (Berufswahl-Koordinatorin Realschule), Norbert Löhr (Franz-Stock-Realschule), Michael Stolpmann (Rektor d. Krollbachschule), Herbert Picht (Konrektor d. Franz-Stock-Realschule)
 
 
 
Plakat zum 3. Hövelhofer Berufemarkt
Plakat zum 3. Hövelhofer Berufemarkt
 


Navigationshilfe
Serviceleiste mit weiteren Informationen
 
 
Ortsplan und Anfahrt
 
 
 
Service
Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik?
Telefon: 05257 / 5009-0
E-Mail:
zum E-Mailformular
Fragebogen zum Internetauftritt

Navigationshilfe