Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Gedenken an Corona-Tote am 18. April

16.04.2021

Die Kommunen im Kreis Paderborn beteiligen sich am bundesweiten Gedenktag.

Banner zum Gedenktag

71.500 Menschen sind bisher in Deutschland an oder mit einer Covid 19-Infektion gestorben. Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat deshalb für den 18. April einen bundesweiten Gedenktag für die Verstorbenen ausgerufen.

Auch im Kreis Paderborn sind inzwischen 145 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben, in Hövelhof sind auch sieben Mitbürgerinnen und Mitbürger an oder mit einer Covid 19-Infektion gestorben.

Die Kommunen im Kreis Paderborn beteiligen sich am kommenden Sonntag deshalb geschlossen am bundesweiten Gedenktag. Auf den Internetseiten aller Kommunen im Kreisgebiet wird mit einem einheitlich gestalteten Banner zum Gedenken an die Verstorbenen und deren Angehörige aufgerufen.

Das Land NRW hat für diesen Tag eine entsprechende Trauerbeflaggung angeordnet, weshalb auch die Fahnen am Hövelhofer Rathaus auf Halbmast hängen.

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.