Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Aktualisierung: Infoveranstaltung zum Schülerverkehr am 08.07.2021

05.07.2021

Informationen zu Zugangsbeschränkungen und Hygienemaßnahmen während der Veranstaltung

Der Nahverkehrsverbund Paderborn Höxter (nph) und die go.on informieren die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Kirchschule und des Grundschulverbundes Senne Hauptstandort Mühlenschule und Teilstandort Furlbachschule am 08.07.2021 um 19.00 Uhr im Schützen- und Bürgerhaus (Von-der-Recke-Straße 40, 33161 Hövelhof) über die Änderungen des Schülerverkehrs innerhalb des Linienbündels 2 beginnend mit dem neuen Schuljahr 2021/2022.

Die Informationsveranstaltung wird per Livestream hier auf der Homepage der Sennegemeinde Hövelhof und bei Youtube  übertragen.

Zugangsbeschränkungen und Hygienemaßnahmen

Die Informationsveranstaltung unterliegt folgenden Zugangsbeschränkungen, der Einlass be-ginnt um 18.30 Uhr:

  • Einhaltung der Mindestabstände von mind. 1,5 Metern
  • Sicherstellung der einfachen Rückverfolgbarkeit (Luca und Besucherkarten),
  • Tragen einer medizinischen Maske (FFP2, mindestens eine OP-Maske)
  • Negativtestnachweis bzw. geimpft oder genesen

Getestet, geimpft oder genesen bedeutet:

Getestete müssen ein negatives Schnelltest-Ergebnis vorweisen. Der Test darf nicht länger als 48 Stunden zurückliegen. Kinder bis zum Schuleintritt sind von dem Testerfordernis generell ausgenommen.

Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen und einen gültigen Lichtbildausweis, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Stattdessen kann man auch seinen digitalen Impfpass vorweisen. Vollständige Impfung bedeutet: Es muss auch die zweite Dosis verabreicht worden sein, wenn für einen Impfstoff zwei Dosen vorgesehen sind (z. B. bei Biontech, Moderna und Astrazeneca). Erlaubt ist als Nachweis nur ein in der EU zugelassener Impfstoff.

Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein. Nach dem Ablauf von sechs Monaten verfällt jedoch der Status als Genesener, das heißt, sie brauchen ab diesem Zeitpunkt wieder ein negatives Testergebnis oder eine Impfung.
Genesene Geimpfte gelten schon nach der ersten Impfung als vollständig geimpft. Als Nachweis benötigen sie ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage alt sein muss, aber auch älter als sechs Monate sein darf. Außerdem benötigen sie einen Impfausweis oder ein ähnliches Dokument, aus dem hervorgeht, dass sie vor mehr als zwei Wochen einmal geimpft wurden.

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.