Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Kinder aus Hövelhof und der Ukraine spielen gemeinsam

04.05.2022

Initiative „Hövelhof hilft“ lädt zum Familien-Aktionstag am 15. Mai an der Kirchschule ein

Planen einen Tag ganz im Zeichen des Sportes (v.l.): Klaus-Peter Spiegel und Patrizio Mancini vom Hövelhofer Sportverein e.V., Heinz Thieschnieder als Vorsitzender des Gemeindesportverbandes, Simone Hinz-Bonke vom Hövelhofer BreitenSport e.V., Marcel Arp sowie Uwe Schiermeyer und Christian Bökamp von der Initiative "Hövelhof hilft"

Spiel, Spaß und Sport für Kinder und Jugendliche bietet die Initiative „Hövelhof hilft“ am Sonntag, 15. Mai, auf dem Gelände der Kirchschule an. Zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr laden zahlreiche kostenfreie Mitmach-Stationen zum Ausprobieren ein. Geflüchtete und einheimische Kinder können sich beim Kinderturnen, Schminken und ausgelassenem Toben auf der Hüpfburg spielerisch kennenlernen.

Die Hövelhofer Initiative hat für den Familien-Aktionstag viele Partner gewonnen – darunter die Jugendfeuerwehr, die Kinderschminken und Schlauchkegeln sowie Kübelspritzen mit Spritzwand anbietet. Als besonderen Höhepunkt des Tages führt die Jugendfeuerwehr um 13.00 Uhr eine Showübung durch. Auch der Hövelhofer BreitenSport e.V. betreut einen sportlichen Parcours für die ganz kleinen Gäste.

Neben einer Hüpfburg steht den Kindern außerdem eine Fußball-Station des Hövelhofer Sportverein e.V. zur Verfügung. Zudem bietet der Kreissportbund die Möglichkeit, das Kinderbewegungsabzeichen mit Urkunden zu erlangen. „Wir möchten vor allem den geflüchteten Kindern eine Abwechslung bieten. Die Aktionen bieten einen sportlichen Ausgleich und gleichzeitig die Möglichkeit, erste Freundschaften zu knüpfen. Sprachliche Barrieren sind dabei unwesentlich“, sagt Marcel Arp von der Initiative „Hövelhof hilft“.

„Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Sportes und dabei stehen die Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt“, freut sich Heinz Thieschnieder, der als Vorsitzender des Gemeindesportverbandes Hövelhof als Bindeglied zwischen „Hövelhof hilft“ und den vertretenden Sportvereinen dient.

Das Catering-Unternehmen Schmitz & Fecke sorgt für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher und bietet an seinem Stand zu familienfreundlichen Preisen Bratwurst sowie Hot Dog und Pommes an. Für einen Verkaufsstand mit Erfrischungsgetränken ist ebenfalls gesorgt.

In Abhängigkeit von der Wetterlage wird das Angebot gegebenenfalls reduziert, sodass bei Regen die Stationen in der Sporthalle aufgebaut werden können.

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.