Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Aktuelle Informationen und Maßnahmen der Gemeinde Hövelhof

16.03.2020

Aktuelle Informationen und Maßnahmen der Gemeinde Hövelhof

im Zusammenhang mit dem Coronavirus Stand: 16.40 Uhr

Die Liste der geschlossenen Einrichtungen und der abgesagten Veranstaltungen aufgrund der rasanten Ausbreitung des Coronavirus wird auch in der Sennegemeinde Hövelhof täglich länger und schränkt den bisher gewohnten Alltag in einem bisher noch nicht gekannten Maße ein. Positiv ist, dass in der äußerst dynamischen Lage bislang nur eine Person existiert, bei der das Virus bislang nachgewiesen wurde. Inzwischen liegt auch die Liste der offiziell vom Gesundheitsamt gemeldeten Kontaktpersonen aus der Gemeinde vor. Sie umfasst 68 Namen. Diese Personen stehen nun in Kontakt mit dem Gesundheitsamt, das über die für die betroffenen Personen notwendigen Maßnahmen weiter entscheidet.

Am Montag hat sich der Krisenstab im Hövelhofer Rathaus mit der Umsetzung des Erlasses des Düsseldorfer Arbeits- und Gesundheitsministeriums vom 15.03.2020 befasst, der eine weitere Reduzierung der Kontakte zum Ziel hat. Diese Vorgaben der Landesregierung sind nun in eine so genannte Allgemeinverfügung eingeflossen, die noch am Montag im Amtsblatt veröffentlicht wurde. Die Allgemeinverfügung regelt konkret die im Erlass vorgeschriebenen Verbote und Ausnahmen für das Gebiet der Sennegemeinde Hövelhof.

Ziel der gemeinsamen Bemühungen bleibt, die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus zu verlangsamen und die Infektionsketten zu unterbrechen, um das Gesundheitssystem zu entlasten.

Zusätzlich zu bereits vollzogenen Schließungen der Schulen und Kindertageseinrichtungen sind ab sofort beispielsweise auch das Heimatzentrum OWL, das Ems-Infozentrum, das Dorfschulmuseum in Riege und das Bürgerhaus in Espeln geschlossen. Gleiches gilt auch für alle privaten Fitness-Studios und Saunen.

Ebenfalls untersagt ist der Betrieb aller privaten Sporteinrichtungen wie Tennishallen und Lauftreffs. Pausieren müssen ab Dienstag ebenfalls alle Angebote und Einrichtungen der Volkshochschule, die beiden privaten Musikschulen sowie die Schülerhilfe. Auch Wettbüros sind ab sofort geschlossen. Ebenfalls abgesagt sind die Wanderangebote der Hövelhofer Wanderabteilung im Verkehrsverein.

Restaurants und Gaststätten dürfen weiterhin geöffnet bleiben. Allerdings müssen die Wirte sicherstellen, dass zwischen den Tischen ein Mindestabstand von zwei Metern gewährleistet ist. Außerdem müssen alle Besucher namentlich mit Namen, Anschrift und Telefonnummern erfasst werden.

Die Allgemeinverfügung ist zunächst bis zum 19. April befristet, so wie es der Erlass vorsieht, kann aber bei Bedarf jederzeit verlängert werden.

Außerdem hat sich der Krisenstab mit dem Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus und den übrigen Dienststellen befasst. Ziel ist, die Handlungsfähigkeit der Verwaltung zu sichern und gleichzeitig den Schutz der Mitarbeiter zu gewährleisten. Dazu werden alle Dienststellen am Mittwoch, 18. März, komplett geschlossen bleiben. Ab Donnerstag, 19. März, öffnet das Rathaus im eingeschränkten Betrieb wieder für dringende Anliegen. Einzelheiten dazu werden am Dienstag bekannt gegeben.
Die Schließung am Mittwoch 18.03.2020 gilt nicht für Regelung der Notgruppen in Kitas und Schulen.

Die Gemeinde Hövelhof weist an dieser Stelle wiederholt auf die Empfehlungen des Robert- Koch-Institutes im Umgang mit dem Coronavirus hin, die zum Beispiel über die Homepage des Kreises Paderborn www.kreis-paderborn.de eingesehen werden können.

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.