Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Anpassung der Abwassergebühren und Hundesteuer

25.11.2022

Haupt- und Finanzausschuss berät über neue Gebührensätze in Hövelhof

Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Hövelhof wird sich am 1. Dezember mit der Anhebung von Gebühren für Schmutz- und Niederschlagswasser sowie der Hundesteuer befassen.

Seit dem Jahr 2019 sind die Kosten im Bereich Abwasser um mehr als 30 Prozent gestiegen. Zusätzlich ist eine Sanierung des Kanalnetzes erforderlich, um die Abwasserbeseitigung auch zukünftig aufrecht zu erhalten. Beides führt dazu, dass sich für das kommende Jahr eine Schmutzwasser-Gebühr von 2,09 Euro pro Kubikmeter (2022: 1,85 Euro) ergibt. Auch unter Berücksichtigung der Erhöhung ist die Gebühr der Gemeinde Hövelhof im landesweiten Vergleich sehr gering.

Für den Bereich der Niederschlagswasser-Beseitigung sind in den vergangenen Jahren die Umweltauflagen gestiegen. Um diese Vorgaben zu erfüllen, sind große Investitionen wie die Herstellung von Regenklärbecken erforderlich. Zudem stehen Sanierungsarbeiten am Regenwasserkanalnetz an, was ebenfalls eine erforderliche Investition mit sich bringt. Gemäß der Kalkulation ist für das kommende Jahr eine Anpassung der Niederschlagswasser-Gebühr auf 47 Cent pro Quadratmeter (2022: 15 Cent) notwendig.

Neben den Abwassergebühren wird auch die Hundesteuer in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses Thema sein. Für das Jahr 2023 sieht die Gemeinde Hövelhof eine Steuer von 60 Euro pro Jahr (2022: 50 Euro) für den Ersthund vor. Damit würde der Steuersatz nach zehn Jahren erstmalig erhöht.

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps) die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit in der Erklärung zum Datenschutz ändern oder widerrufen.