Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Augustdorfer Panzerbataillon tritt zum Appell an

16.03.2022

Feierlichkeiten zum 10. Jubiläum der Patenschaft im Jahr 2017

Die Soldatinnen und Soldaten bei den Feierlichkeiten zum 10. Jubiläum der Patenschaft zwischen der 4. Kompanie des Bataillons und der Gemeinde Hövelhof im Jahr 2017

Am Dienstag, 22. März, um 17.00 Uhr tritt das Panzerbataillon 203 aus Augustdorf in der Sennegemeinde Hövelhof mit rund 500 Soldatinnen und Soldaten zum Bataillonsappell an.

Das Antreten findet anlässlich des Abschlusses des ersten Quartals des laufenden Ausbildungsjahres vor dem Jagdschloss in Hövelhof statt. Bataillonskommandeur Marco Maulbecker wird den Augustdorfer Panzersoldaten einen Rückblick über die vergangenen Monate sowie einen Ausblick auf das kommende Quartal geben. Des Weiteren werden Verabschiedungen, Auszeichnungen und Beförderungen während des Appells vorgenommen. Der Bataillonsappell unterstreicht die lebendige Patenschaft zwischen der 4. Kompanie des Bataillons und der Gemeinde Hövelhof, die in diesem Jahr ihr 15. Jubiläum feiert.

Das Panzerbataillon 203 ist Teil der Panzertruppe zu den Kampftruppen des Heeres. Gemeinsam mit den Panzergrenadieren bildet die Panzertruppe einen Truppengattungsverbund, die Panzertruppen. Mit seinem Hauptwaffensystem, dem Kampfpanzer Leopard 2, hat die Panzertruppe den Auftrag im Zuge der Landes- und Bündnisverteidigung feindliche Panzerverbände zu bekämpfen und die Entscheidung auf dem Gefechtsfeld herbeizuführen. Das Bataillon aus der Augustdorfer Rommel-Kaserne bereitet sich derzeit intensiv auf den Auftrag als Gefechtsverband im Rahmen der Stärkung der NATO-Ostflanke („Enhanced Forward Presence“) ab Sommer dieses Jahres in Litauen vor.

Sennebücherei am 22. März geöffnet

Die Hövelhofer Sennebücherei ist am Tag des Bataillonsantritts am Dienstag, 22. März, wie gewohnt von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Aufgrund der Veranstaltung, die im Schlossgarten stattfindet, ist die Bücherei an diesem Tag über den Eingang auf der Rückseite des Gebäudes zu erreichen.

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.