Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Extremschwimmer klärt Schülerinnen und Schüler auf

25.05.2022

André Wiersig als Meeresbotschafter zu Gast in der Franz-Stock-Realschule

André Wiersig in der Franz-Stock-Realschule

Extremschwimmer André Wiersig beantwortet die Fragen der Schülerinnen und Schüler von der Franz-Stock-Realschule.

Vermüllung, Überfischung und der Klimawandel sind Themen, die André Wiersig als Extremschwimmer ganz direkt erfährt. Der Meeresbotschafter war jetzt zu Gast in der Franz-Stock-Realschule in Hövelhof, um über die Auswirkungen auf die Meere zu informieren. Im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ sensibilisierte der Sportler aus Paderborn die 160 Schülerinnen und Schüler dafür, Verantwortung zu übernehmen.

Wiersig berichtete von den Erfahrungen auf seinen Schwimmstrecken der Ocean’s Seven, die er als einziger Deutscher bewältigt hat. Er erzählte von seiner 50 Kilometer langen Schwimmstrecke nach Helgoland und den damit verbundenen Gefahren der Nordsee. Überdies informierte er die Schülerinnen und Schüler über seine jüngst stattgefundene Reise auf die Seychellen. Die dort lebenden Meeresschildkröten seien aufgrund alter Fischernetze massiv gefährdet.

Auf Begegnungen mit Haien, Pottwalen, Delfinen, giftigen Quallen und Kegelrobben, die sich gerne gegenseitig “zärtlich” in die Flossen beißen, bereitet er sich gezielt vor. André Wiersig ist sich sicher, jeden Ozean an seinem Geschmack erkennen zu können. Aus all seinen Erlebnissen im Wasser ist der Wunsch entstanden, das Meer als Lebensraum zu schützen und zu bewahren. Mit der Initiative “The blue heart” setzt sich André Wiersig für nachhaltige Projekte zum Schutz der Meere ein. Mit seinen Erzählungen konnte der Extremschwimmer die Jugendlichen für den Umweltschutz begeistern.

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.