Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Hallo [!--firstname--] [!--surname--],

Tausende Menschen fliehen vor dem Krieg in der Ukraine. Knapp 100 Vertriebene suchen aktuell Zuflucht in Hövelhof, daher sind wir auf der Suche nach verfügbarem Wohnraum für die Unterbringung der Geflüchteten.

Knapp 50 Flüchtlinge aus der Ukraine befinden sich derzeit in gemeindlichen Einrichtungen. Damit sich die Asylsuchenden in unserer Gemeinde wohlfühlen, streben wir eine dezentrale Unterbringung in Privatwohnungen an.

Wenn Sie eine Wohnung oder ein Haus an Geflüchtete vermieten möchten, können Sie sich telefonisch unter 05257/5009-105 oder per E-Mail an justin.linnartz@hoevelhof.de bei Justin Linnartz melden. Anschließend prüft das Gebäudemanagement, ob die Wohnung für die Unterbringung geeignet ist und wie eine angemessene Belegung – bezogen auf die Größe und die Anzahl der Zimmer – aussehen kann.

Aktuelle Meldungen aus der Gemeinde

Plus von 1,18 Millionen Euro im Haushaltsjahr 2020
04.04.2022

Plus von 1,18 Millionen Euro im Haushaltsjahr 2020

Sennegemeinde übertrifft im Corona-Jahr 2020 die eigenen Erwartungen
Details
68 Bäume für die Gütersloher Straße
01.04.2022

68 Bäume für die Gütersloher Straße

Sennegemeinde Hövelhof hat Säuleneichen in die Erde gebracht
Details
Lagerhalle für Hilfsgüter in Hövelhof
28.03.2022

Lagerhalle für Hilfsgüter in Hövelhof

Zahlreiche Ehrenamtliche unterstützen beim Sortieren und Verladen
Details

Klimatipp des Monats

Viele Menschen haben bereits regionale Lebensmittel für sich entdeckt. Sie möchten die heimischen Erzeuger stärken und dazu beitragen, lange Transportwege und damit Treibhausgasemissionen einzusparen. Wer ebenfalls einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchte, sollte zusätzlich auf die Saisonalität achten. Außerhalb der Haupterntezeit wird für den Anbau ein beheiztes Gewächshaus benötigt. Der CO2-Fußabdruck ist dabei deutlich höher als bei Freilandware. Der Saisonkalender der Verbraucherzentrale verschafft einen Überblick, welches Obst und Gemüse momentan aus Freilandbau erhältlich ist.

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.