Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Corona-Vorsichtsmaßnahme an der Kirchschule

14.08.2020

22:45 Uhr - Zwei 3. Klassen sind von der Vorsichtsmaßnahme betroffen

Als Vorsichtsmaßnahme werden am kommenden Montag zwei 3. Klassen an der Kirchschule geschlossen bleiben. Zwei Kinder einer Familie waren in den letzten 2 Tagen auf engem Wohnraum mit zwei Corona-Infizierten. Die Testung der Kinder kann aufgrund der Ansteckungszeit jedoch erst Montag erfolgen, so dass die Ergebnisse erst am selben Abend vorliegen. Da Grundschüler in den Klassenräumen keinen Mundschutz tragen, sehen wir uns zu dieser Vorsichtsmaßnahme nach Rücksprache mit unserem Krisenstabsarzt Dr. Schneider zur Sicherheit gezwungen und hoffen, dass die Kinder sich nicht angesteckt haben. Die Betreuungsgruppe der 3. Klassen an der OGS ist von dieser Maßnahme auch betroffen.
Die Eltern der betroffenen Klassen werden über das Wochenende im persönlichen Gespräch durch die Klassenlehrerinnen informiert.
Zurzeit werden die Auswirkungen auf die Krollbachschule geklärt, die auch von Kindern der Familie besucht wird. Wir gehen derzeit davon aus, dass das konsequente Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen im Unterricht eine abweichende Risikobewertung rechtfertigt.

Kontakt

Gemeinde Hövelhof
05257/5009-0


Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen