Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Heimatzentrum OWL

In einem um 1900 erbauten Bauernhaus und im neuen Haus des Historischen Handwerks wirkt der Plattdeutsche Kreis Hövelhof und pflegt ehrenamtlich traditionelle Handwerke. Auf rund 1.100 qm überdachter Ausstellungs- und Vorführungsfläche kann der Besucher sich über die Lebensweise der Vorfahren im Senneraum informieren.

Heimathaus OWL

In einem um 1900 erbauten Bauernhaus und im Haus des historischen Handwerks (2005 in Eigenregie erbaut) wirkt der Plattdeutsche Kreis Hövelhof und pflegt ehrenamtlich traditionelle ländliche Handwerke wie Seilerei, Korbflechterei, Besenbinderei, Spinnen, Weben, Bauernbrot und Butter herstellen.

Der gesamte Komplex umfasst fünf Gebäude, das Heimathaus selbst, das Backhaus, die Scheune, eine Remise und das Haus des historischen Handwerks. Auf rund 1.100 qm überdachter Ausstellungs- und Vorführungsfläche kann der Besucher sich über die Lebensumstände und Lebensweise der Vorfahren im Senneraum informieren.

An Aktionstagen werden die vielen Werkstätten von den Ehrenamtlichen des Plattdeutschen Kreises wieder in Betrieb genommen.

Kontakt

Heimatzentrum OWL

Carsten Tegethoff
Beauftragter für das Heimatzentrum OWL

Staumühler Straße 70
33161 Hövelhof

05257 / 5009-830
0171 / 9005994

crstntgthffhvlhfd

Mehr zum Heimatzentrum

Anschrift

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof

Kontakt

T: 0 52 57 /50 09 - 0
F: 0 52 57 / 50 09 - 282
nfhvlhfd

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen