Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Evangelische Johanneskirche

Die Johanneskirche wurde 1957 gebaut und eingeweiht.

Evangelische Johanneskirche

In Hövelhof gab es vor dem 2. Weltkrieg kaum evangelische Familien. Nach dem Krieg stieg die Zahl durch die Ankunft vieler Vertriebener an. Die Johanneskirche wurde 1957 gebaut und eingeweiht. 1982 wurde die Evangelische Kirchengemeinde selbstständig. Bis dahin gehörte sie zur Kirchengemeinde Schloss Neuhaus. Im Gemeindehaus haben fünf Reliefs des Paderborner Künstlers Josef Rikus nach dem Abriss der alten Friedhofskapelle einen neuen Platz gefunden. Die Reliefs stellen Christus und die vier Evangelisten dar.

Kontakt

Tourist-Information
der Sennegemeinde Hövelhof

Schlossstraße 11
33161 Hövelhof

+49 52 57 / 50 09 - 860
+49 52 57 / 50 09 - 869

trsmshvlhfd

Kontakt Pfarrbüro

Ev. Pfarrbüro Hövelhof

Breslauer Straße 2
33161 Hövelhof

0 52 57 / 24 05
pd-kg-hvlhfkkpbd

Öffnungszeiten:
Di.: 15 - 19 Uhr
Fr.: 09 - 12.30 Uhr

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen