Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Napoléon Stein

Der sogenannte Napoleon Stein am Rathaus-Platz erinnert an die geschichtliche Entwicklung der politischen Selbstständigkeit Hövelhofs.

Napoleon Brunnen

Der Napoleon-Stein am Rathaus-Platz erinnert an die geschichtliche Entwicklung der politischen Selbstständigkeit Hövelhofs.
Auf dem Gipfel seiner Macht errichtete Kaiser Napoleon im Jahr 1807 das Königreich „Westphalen“ mit der Hauptstadt Kassel. Zum König dieses Staatsgebildes bestimmte er seinen jüngsten Bruder Jérôme Bonaparte. Als König von Westphalen (1807-1813) unterzeichnete er am Heiligabend 1807 ein Dekret, in dem Hövelhof als Kommune seine Eigenständigkeit erlangte.

Ursprünglich hatte der Stein seinen Platz als Brunnen auf dem Hövelmarkt-Platz.
2020 musste er auf Grund der Neugestaltung des Platzes jedoch von dort weichen und fand am Rathaus einen neuen Platz.

Kontakt

Tourist-Information
der Sennegemeinde Hövelhof

Schlossstraße 11
33161 Hövelhof

+49 52 57 / 50 09 - 860
+49 52 57 / 50 09 - 869

trsmshvlhfd

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen