Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Laufer GmbH & Co. KG

Individuelle Lösungen aus Wellpappe

Laufer

Foto: Individuelle Lösungen aus Wellpappe: v.l.n.r. Wirtschaftsförderer Klaus-Dieter Borgmeier, Firmenchefs Daniel und Wolfgang Laufer, Bürgermeister Michael Berens

25 Mio. qm Wellpappe verarbeitet die Hövelhofer Firma Laufer jährlich. Damit gehört das Unternehmen zu den fünf größten Wellpappenverarbeitern in OWL. Bürgermeister Michael Berens und Kämmerer Klaus-Dieter Borgmeier überzeugten sich jetzt von der Leistungsfähigkeit des produzierenden Dienstleisters.

„Der Verpackungsmarkt ist in den letzten Jahrzehnten stets gewachsen“, erläutert Seniorchef Wolfgang Laufer, der die Firma im Jahre 1977 ins Leben rief. Über deutschlandweit mehrere Stationen hatte er sich das Rüstzeug für die Wellpappenproduktion geholt und zunächst als Einmannbetrieb in angemieteten Räumen begonnen. Schnell vergrößerte sich die Firma zu einem großen Nischenverarbeiter, der auch kleinere Stückzahlen termingerecht fertigen kann.

Im Jahre 1981 wurde die 1.200 qm große Halle an der Industriestraße errichtet, die inzwischen bereits zweimal erweitert wurde. „Wir haben immer auf ein solides Wachstum gesetzt und konnten so auch Konjunkturschwankungen auffangen“, legt Wolfgang Laufer Wert darauf, dass es noch nie zu betriebsbedingten Kündigungen in seinem Betrieb gekommen sei. Seit 1996 ist auch sein Sohn Daniel als geschäftsführender Gesellschafter für die Unternehmensentwicklung mitverantwortlich. „Wellpappe ist ein äußerst gefragtes Produkt“, ergänzt der Betriebswirt und verweist auf die Vorteile des mittelständischen Betriebes: „Von der Entwicklung über die Produktion bis zur Konfektionierung bieten wir eine breite Dienstleistungspalette. Auf Wunsch bekommt der Kunde den Karton auch im aufgerichteten Zustand!“

Die Produkte werden anschließend überwiegend mit eigenen LKWs ausgeliefert. Im Jahre 2005 wurde dafür ein Logistikzentrum im Industriegebiet „Schierbusch“ errichtet. Rund 4.000 Produkte bietet die Firma Laufer inzwischen an. Der Kundenkreis kommt zu 50 % aus der Möbel- und Holzindustrie. Weitere Produkte werden für die Auto- und Glasindustrie sowie den Lebensmittelmarkt gefertigt.

Die Firma Laufer beschäftigt mittlerweile 62 Festangestellte und 70 Aushilfskräfte. „Wir bilden derzeit hauptsächlich kaufmännische Berufe aus, wollen demnächst jedoch auch Verpackungsmittelmechaniker selbst rekrutieren“, möchte Daniel Laufer einem Fachkräftemangel vorbeugen. Sorgen bereitet dem Firmenchef jedoch der Papiermarkt. „ Die Preise sind seit 2 Jahren enorm gestiegen!“

Der wachsende Markt erfordert weitere Investitionen. Erst im vergangenen Jahr wurde eine neue Maschinenstraße eingerichtet. Da die Firma ihre Kapazitätsgrenzen erreicht hat, denken die Firmeninhaber bereits über eine Erweiterung nach. „Der Wirtschaftsstandort Hövelhof hat eine 1a-Lage und bietet für uns ideale Entwicklungsmöglichkeiten“, weiß Wolfgang Laufer, der seit 25 Jahren auch der Hövelhofer Mittelstandsvereinigung vorsteht.

Kontakt

Laufer GmbH und Co. KG

Industriestraße 46
33161 Hövelhof

+49 52 57 / 98 44-0
+49 52 57 / 62 54

vrkflfr-pcktsd
www.laufer-packts.de

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen