Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Voss

Drei Säulen unter einem Dach

Voss

Foto: Hier schlägt das Herz der Hövelhof-Fans: Kämmerer Klaus-Dieter Borgmeier, Marie-Luise, Ute und Heinrich Voß, Bürgermeister Michael Berens

Zu einem starken Wirtschaftsstandort gehören auch flexible Dienstleistungsbetriebe: Die Fa. Voss in der Allee vereinigt Lotto, Buchhandel, Post, Reisebüro, Zeitschriften und Souvenirshop unter einem Dach. Inhaberin Ute Voß gab beim Bürgermeisterbesuch einen Einblick in die breite Palette des ideenreichen Unternehmens.

Ihr Vater Heinrich Voß begann vor mehr als 50 Jahren zunächst mit einem Omnibus- und Taxibetrieb in Sennelager und bekam dort einige Jahre später die erste staatliche Lotto-Konzession. „1976 eröffneten wir in Hövelhof auf damals 20 qm unsere erste Lotto-Annahmestelle in der Schloßstraße“, erinnert sich der heute 75-jährige. Drei Jahre später mietete er Räumlichkeiten der Gastwirtschaft Henkemeyer und vergrößerte sich auf 90 qm: „Seitdem haben wir viele Lotto-Kunden in Hövelhof glücklich machen können!“ 1993 folgte eine Zweigstelle im Elli-Center, die er noch heute persönlich betreibt, während seine Tochter Ute 1997 die Geschäftsstelle in der Allee und Tochter Heike den Laden in Sennelager übernahm.

Mit der Privatisierung der Post übernahm die Firma Voss 1999 ihre erste Postfiliale. Heute werden die Postdienstleistungen auch in Sennelager, Paderborn (Südring), Bad Lippspringe und Delbrück von der Fa. Voss koordiniert. Mehr als 50 Mitarbeiter beschäftigt das Familienunternehmen, davon 18 in Hövelhof (11 in der Allee und 7 im Elli-Center).

Mit ihrer Geschäftsstellenübernahme und dem Ausbau der früheren Henkemeyer-Backstube konzentrierte sich Ute Voss vermehrt auf das Reisegeschäft, in dem durch die früheren Lottoglücksreisen bereits jahrzehntelange Erfahrungen vorhanden waren. „Die Kunden schätzen unsere individuelle Beratung und das große Angebot aller Reiseveranstalter“, weiß Ute Voss um ihre Stärke. Derzeit lässt sie sich zur „Zertifizierten Trauerbegleiterin“ ausbilden und bietet ab Oktober individuelle Gruppenreisen für trauernde Angehörige an.

Seit zwei Jahren füllt die engagierte Inhaberin auch die bestehende Lücke im Hövelhofer Buchhandelsgeschäft: „Mehr als 5.000 Buchtitel haben wir vor Ort, alle anderen Wünsche können wir bis 8 Uhr am Folgetag erfüllen.“ Ein besonderes Angebot findet sich seit dem 14.4.2011 im neuen Hövelhof-Shop: In einem speziellen Bereich der inzwischen auf 185 qm angewachsenen Verkaufsfläche sind alle derzeit vorhandenen Hövelhof -Souvenirs, wie Polo-Shirts , Bücher, Schirme, Kugelschreiber, Wanderkarten oder DVDs erhältlich. „Das Angebot wird sehr gut angenommen. Die Hövelhofer identifizieren sich immer mehr mit ihrem Heimatort und auch unsere Gäste haben großes Interesse“, freut sich Ute Voss auf die weitere Stärkung des Hövelhofer Einzelhandels.

Kontakt

Buchhandlung Voss

Allee 35
33161 Hövelhof

+49 52 57 / 38 80
+49 52 57 / 21 84

bchvssrsn24d
www.hoevelhofer-buchhandlung.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.:

8.30 - 12.30 Uhr

14.30 - 18 Uhr

Sa.:

8.30 - 13 Uhr

Voss Reisen

Allee 35
33161 Hövelhof

+49 52 57 / 38 80
+49 52 57 / 21 84

vssrsnwbd
www.vossreisen.com

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.:

9 - 12.30 Uhr

14.30 - 18 Uhr

Sa.:

9 - 13 Uhr

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen