Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Da Capo Musikschule GbR

professionelle Musikschule in Hövelhof

Da Carpo

Foto: v.l.n.r.: Da Capo für eine neue Band: Andreas Menke (Schlagzeug), Kämmerer Klaus-Dieter Borgmeier (Cabasa), Bürgermeister Michael Berens (Bass)

Da Capo kann eine Beifallsbekundung des Publikums sein, ist in der Musiksprache jedoch eine Anweisung von vorne zu beginnen. In Hövelhof steht der Begriff für die professionelle Musikschule von Andreas Menke. Partner sind Willi Förster und Wolfgang Schnückel von der „W&W Musikschule Bad Lippspringe“.

Gegründet wurde die Schule bereits im Jahre 2000, damals noch in der Industriestraße. Heute werden die rund 250 Schüler in der Zieglerstraße 5 (Dachgeschoss Holzbau Förster) unterrichtet. „Das Ambiente der hellen, hohen Räume unterstützt optimal die Lernatmosphäre für die Musikschüler im Alter zwischen 4 und 70 Jahren“, setzt Andreas Menke auf seinen besonderen Qualitätsanspruch mit individueller Betreuung. „Mein Ziel ist es, die Begeisterung für die Musik rüberzubringen und den Menschen dadurch die Tür zu einer besonderen Welt zu öffnen“, erklärt der 48-jährige seine Philosophie.

Unterstützt wird er dabei von 16 Berufsmusikern und Lehrern. Angeboten werden Einzel- und Gruppenunterricht für alle Instrumentengattungen sowie Gesang. „Beliebteste Instrumente sind nach wie vor Klavier und Gitarre“, weiß der gelernte Schlagzeuger, der sein Hauptinstrument nach wie vor persönlich unterrichtet.

Mit 13 lernte er Schlagzeug und gab seine Kenntnisse bereits drei Jahre an Schüler weiter. Parallel zur Ausbildung als Energieanlagenelektriker und Lehramtsstudium blieb die Musik sein Lebensmittelpunkt. Seit zwanzig Jahren ist er inzwischen erfolgreich als Schlagzeug/Percussion-Lehrer an Musikschulen tätig.

Fortgeschriebene Schüler wurden von ihm bereits häufig auf die Arbeit als Berufsmusiker oder ein Hochschulstudium vorbereitet. Auch in Sachen Orchester und Probenarbeit ist er ein gefragter Dozent. Darüber hinaus hat er sich als Schlagzeuger und Percussionist einen Namen den Bereichen Jazz, Avantgarde, Rock, Pop und Big-Band gemacht. Er absolvierte unzählige Liveauftritte als Musiker im In- und Ausland (u.a. für Gloria Gaynor, Al Martino oder Jonny Logan) und unterstützte Sasha bei Studioaufnahmen.

In den 90er Jahren wirkte er lange Zeit als inspirativer Kopf der deutschlandweit bekannten Band „Zam Helga“ mit. Auch heute gehört das Livespiel in den unterschiedlichsten Band zu seinem zweiten Standbein. Neben dem Schlagzeugunterricht gehört zu seiner Hauptaufgabe in der Musikschule, den gesamten Stundenplan zu koordinieren.

„Bei dem immer stärker werdenden Ganztagsunterricht an den Schulen nicht immer einfach!“, versucht er die Unterrichtsstunden zwischen 14 und 20 Uhr möglichst effektiv auszufüllen und dadurch möglichst jedem einen hochqualifizierten Einzelunterricht zu ermöglichen.

Kontakt

Da Capo Musikschule GbR

Zieglerstr. 5
33161 Hövelhof

+49 52 57 / 97 78 64

nfmskschl-hvlhfd
www.musikschule-hoevelhof.de

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.