Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

VHS - volkshochschule vor Ort

unser Volkshochschule in Hövelhof

Bildung findet nicht allein in der Schule statt und endet auch nicht nach der Ausbildung oder dem Studium. Lebenslanges Lernen bedeutet vielmehr, für alle Lebensphasen passende Bildungsangebote zu machen.

Der Herbst wird bunt

VHS bietet kompakte Zusatzkurse an

Herbst-Kurse der VHS-vor-ort

Kreis Paderborn/Geseke. Die „VHS vor Ort“ bietet allen Bildungsinteressierten, die zu Semesterbeginn noch nicht zum Zuge gekommen sind, im Herbst eine zweite Chance und hat zwei Dutzend zusätzliche Angebote im Sprach- und Gesundheitsbereich eingerichtet. 

 

„Durch die Hygiene- und Abstandsregeln können wir zahlreiche Kurse nur mit weniger Teilnehmern als üblich durchführen“ erklärt VHS-Leiter Markus Krick den Bedarf an zusätzlichen Angeboten. „Aufgrund der verbleibenden Zeit bis zum Semesterende fallen die betreffenden Kurse kompakter aus und eignen sich dadurch insbesondere für neue Teilnehmer ideal zum Schnuppern.“

Die inhaltliche Vielfalt umfasst zehn Sprachen, darunter Englisch, Spanisch, Italienisch, Japanisch oder Arabisch. Wer etwas für die Gesundheit und Fitness tun möchte, hat die Möglichkeit, beim Yoga, Step Aerobic, Body Shape oder Zumba aktiv zu werden.
Die Zusatzkurse starten ab dem 26. Oktober und damit in der Woche direkt nach den Herbstferien. Die Angebote sind ausschließlich über die Internetseiten der VHS unter www.vhs-vor-ort.de einsehbar.
Auch das regulär geplante Bildungsangebot der VHS enthält bis Weihnachten noch zahlreiche Möglichkeiten, Kurse zu belegen. Insgesamt mehr als 250 Angebote in sieben Fachbereichen gewährleisten im Herbst eine bunte Bildungsvielfalt und sind ebenfalls mit allen Detailinformationen auf den Internetseiten der VHS veröffentlicht.

Die Anmeldung zu allen Kursen kann bequem online sowie per Telefon über die Bürger- und VHS-Büros in den sechs VHS-Verbandsstädten und -gemeinden Büren, Delbrück, Geseke, Hövelhof, Salzkotten und Bad Wünnenberg erfolgen.

Berufliche Weiterbildung online absolvieren

VHS bietet Gesamtpaket aus Beratung, Förderung und Lehrgang

Xpert Business

Salzkotten. Ab dem 10. November starten bei der VHS vor Ort wieder Online-Zertifikatslehrgänge im kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Bereich. Das Spektrum umfasst neun verschiedene Webinare und reicht beispielsweise von „Finanzbuchführung“ über „Lohn und Gehalt“ bis zu „Bilanzierung“ oder „Betriebliche Steuerpraxis“.

 

In den Webinaren des Zertifikatssystems „Xpert Business“ werden die Teilnehmenden auf Wunsch bis zu bundesweit anerkannten Fachkraft- und Buchhalter-Abschlüssen geführt. An vielen Hochschulstandorten und Kammern werden für „Xpert Business“-Abschlüsse Credit-Points fürs Studium angerechnet. Das Kurssystem ist modular aufgebaut. Jedes Modul kann mit einer Prüfung abgeschlossen und in mehrere Abschlüsse eingebracht werden.
Die Teilnehmenden lernen stets von erfahrenen Online-Dozenten und können per PC oder Notebook bequem von zuhause aus teilnehmen. Jede Online-Sitzung wird ferner aufgezeichnet und kann zeitlich unabhängig für die Dauer des gesamten Semesters abgerufen werden. Das erleichtert den Teilnehmenden das Nachholen verpasster Live-Webinare ebenso wie die Prüfungsvorbereitung am Ende des Semesters.
Über die Förderprogramme Bildungsprämie des Bundes und Bildungsscheck des Landes Nordrhein-Westfalen besteht ferner die Möglichkeit einer finanziellen Förderung der „Xpert Business“-Webinare in Höhe von 50 Prozent der anfallenden Gebühren. Da die VHS seit vielen Jahren anerkannte Beratungsstelle ist, kann auch die Beantragung dieser Fördermittel über die Einrichtung erfolgen.
Ab sofort berät die VHS in allen Fragen rund um das Xpert Business-Zertifikatssystem, die Kursmodule der kaufmännischen Weiterbildungslehrgänge, die Handhabung der Live-Webinare oder die finanzielle Förderung.
VHS-Leiter Markus Krick steht unter der Rufnummer 0 52 58 / 9 37 96-0 oder der E-Mail-Adresse markus.krick@vhs-vor-ort.de gerne als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.
Nähere Informationen sind ferner den Internetseiten der VHS unter www.vhs-vor-ort.de zu entnehmen.
Auch die Anmeldung kann bequem online oder telefonisch unter der genannten Rufnummer erfolgen.

Über die VHS vor Ort

Die VHS vor Ort als Volkshochschul-Zweckverband der sechs Städte und Gemeinden Büren, Delbrück, Geseke, Hövelhof, Salzkotten und Bad Wünnenberg ist eine anerkannte Einrichtung der Weiterbildung nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen (WbG NRW). Das Bildungsangebot der VHS richtet sich an insgesamt 126.000 Bürgerinnen und Bürger im Verbandsgebiet und beinhaltet Kurse und Veranstaltungen der sieben Fachbereiche Mensch und Gesellschaft, Eltern und Familie, Sprachen der Welt, Beruf und EDV, Kultur und Kreativität, Kochen und mehr sowie Gesundheit und Fitness.

Die VHS vor Ort veröffentlich zweimal jährlich ein neues Bildungsangebot. Es ist kostenlos erhältlich bei der Stadtverwaltung, in Banken und Sparkassen sowie weiteren Orten des öffentlichen Lebens. Das Programmheft der VHS-vor-Ort liegt in den Rathäusern, Apotheken, Banken und anderen Stellen aus.

Aktuelles VHS-Programm

Anmeldungen zu den VHS-Kursen,

können im VHS-Büro, in den Bürgerbüros der Städte und Gemeinden oder online unter www.vhs-vor-ort.de erfolgen

VHS Logo

Kontakt

Hauptgeschäftsstelle
Lange Straße 56
33154 Salzkotten

05258/93796-0
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Geschäftsstelle Rathaus
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof

05257/5009-214

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen