Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Familienzentrum Schatenstrasse

Familienzentrum Schatenstraße

Das Familienzentrum Schatenstraße in Hövelhof gehört zu den 251 Piloteinrichtungen des Landes NRW, die sich 2006/07 vom Kindergarten zum Familienzentrum weiterentwickelt haben. Im Auftrag des Landes NRW führte PädQuis, das Kooperationsinstitut der freien Universität Berlin, das Zertifizierungsverfahren durch.

2007 erhielten wir unser erstes Gütesiegel durch das Land NRW. Und seitdem sind wir Familienzentrum in Hövelhof, direkt vor ihrer Tür! Dieses Gütesiegel wird in einem Rhythmus von 4 Jahren durch PädQuis überprüft. Die Überprüfung – Rezertifizierung – bietet die Chance zur kontinuierlichen inhaltlichen Weiterentwicklung, verbunden mit der Zielsetzung unsere Angebote und inhaltliche Arbeit an den Bedürfnissen der Kinder und Familien in Hövelhof zu orientieren.

Ein offenes Haus für Kinder und Familien

Begrüßungswand im Familienzentrum

Das Familienzentrum hat zusätzlich neben dem Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag als Kindertageseinrichtung die Aufgabe, Eltern und Familien in ihren Anliegen zu begleiten und zu unterstützen. Zentral ist es für uns, unser Angebot so zu gestalten, dass das Wohlergehen der Familien in Hövelhof im Mittelpunkt steht und wir so zur Stärkung der Familienarbeit beitragen.

Unsere Ziele

  • Wir sind ein Begegnungsort für Familien.
  • Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das niederschwellige Angebot der Beratung, Unterstützung, Begleitung der Familien.
  • Die Sprachförderung für Kinder und Eltern ist von zentraler Bedeutung für das Gelingen der Bildungswege. Wir unterstützen und begleiten Kinder und Eltern auf diesem Weg.
  • Wir geben Hilfestellung bei der Vereinbarkeit Familie und Beruf und schafften durch unsere eine Netzwerkarbeit, z.B. mit der Tagespflege, stabile und transparente Rahmenbedingungen.
  • Wir verfügen über eine Informationsvielfalt zur Zusammenarbeit mit Beratungsstellen, Therapeuten, Frühförderstellen... und geben Hilfestellungen zum Aufbau von Kontakten zu anderen Institutionen.
  • Wir sind vor Ort vernetzt für ein gutes Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsangebot.
  • Wir verfügen über ein Konzept der Erziehungspartnerschaft mit Eltern und setzen dieses Konzept durch eine lebendige Eltern- und Familienarbeit um.

Unsere Angebote

Beratung und Unterstützung der Familien

Als Familienzentrum organisieren wir zahlreiche Beratungs- und Unterstützungsangebote, die das Wohlergehen der Familien in Hövelhof stützen und ergänzen. Sie sind für alle offen, kostenfrei, gut erreichbar und vertraulich.
Unterschiedliche Beratungsangebote, wie z.B.

  • Hebammensprechstunde,
  • Frühförderung,
  • Erziehungsberatung,
  • Beratung zur Sprachentwicklung,
  • zur motorischen Entwicklung
  • zur Sehförderung
  • Tagespflege u.s.w.
Durch unser breites Netzwerk an Kooperationen können wir Ihnen Informationsmaterialien und Möglichkeiten zu Unterstützungsangeboten wie

  • Therapiemöglichkeiten,
  • Teilhabe,
  • Babysitter,
  • Beratungsstellen
  • Gesundheitsförderung,
  • Cafe Babyzeit,
  • Eltern-Kindgruppen,
  • Hövelhofer Vereine u.s.w. aufzeigen und Kontakte vermitteln.
Informationsmaterial des Familienzentrums

Familienbildung und Erziehungspartnerschaft

Sie, als Eltern, sind die wichtigsten Bezugspersonen für ihr Kind. Sie finden daher vielfältige interessante Angebote in unserem Haus oder anderen Räumlichkeiten in der Nähe vor, die ihre Familienarbeit beleben, begleiten und unterstützen. Diese gestalten wir oder mit den unterschiedlichen Kooperationspartnern der Familienbildung. In der Praxis sieht dies so aus:

  • aktuelle Flyer der Eltern- und Familienbildung in der Umgebung
  • Kurse zur Stärkung der Erziehungskompetenz, wie „Starke Eltern, starke Kinder“ oder „Triple P“…
  • ein interkulturelles offenes Elterncafé als Treffpunkt und Austauschmöglichkeit
  • Elternveranstaltungen zu päd. wichtigen Themen, wie 1. Hilfe am Kind, Übergang Kita Grundschule, Geschwisterkonstellationen, Kindern Grenzen setzen aber wie, Medien…
  • Angebote zur Stärkung der Erziehungskompetenz von Vätern, wie Spielvormittage für Väter, Werken mit Papa, Ringen, Raufen, Kräftemessen…
  • Deutschkurse für Erwachsene mit Zuwanderungsgeschichte, wie niederschwellige Sprachkurse für Frauen in Hövelhof
  • Angebote zur Gesundheitsförderung, wie z.B. zur Zahngesundheit, Entspannungskurse…
  • Literacyangebote, wie das Elterncafe Lesestart, Kinderbuchtauschschrank, Elternbibliothek, Büchereiführerschein…
  • Aktivitäten für Eltern und Kinder, wie Werken mit Papa, Plätzchen backen…
  • Kreative Angebote, wie filzen, Portraitmalen…
  • Familienspaziergänge und –ausflüge
  • Spielfeste für Eltern und Kinder
  • Kooperation mit dem Haus Bredemeier durch Erzählcafés, gem. Singen, Theater…

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewinnt an immer größerer Bedeutung im Familienalltag. Fast jeder kennt den Spagat, der zu leisten ist, um das Berufsleben und Familienleben miteinander zu vereinbaren.

Wir sind darauf eingestellt und unterstützen durch folgende Angebote die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Hövelhof.

  • eine bedarfsgerechte Betreuung Ihrer Kinder durch verschiedene Betreuungsmodelle (50 Std. Öffnungszeit in der Woche, Blocköffnung, Übermittagsbetreuung, Notfallbetreuung von Geschwisterkindern…)
  • Unterstützung bei der Suche von Tagesmüttern und –vätern oder Babysittern
  • Beratung zu Häuslicher Pflege im Krankheitsfall
  • zudem unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach einer Spielgruppe oder einer Hausaufgabenbetreuung
Beratung zur Kindertagespflege

Kindertagespflege

Die Kindertagespflege ist ein Förder- und Betreuungsangebot für Kinder von Geburt bis einschließlich 13 Jahren. Sie kann im Haushalt der Tagespflegeperson (Tagesmutter oder Tagesvater), im Haushalt der Kindeseltern oder in anderen geeigneten Räumlichkeiten erfolgen.

Eltern, die für ihr Kind dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten, finden in unserem Haus 

  • Informationsmaterial zur Kindertagespflege,
  • die Liste der in Hövelhof zur Verfügung stehenden Tagesmütter und –väter,
  • eine kompetente Beratung zu Fragen zur Kindertagspflege durch Frau Daniela Hill, Fachkraft im Familienzentrum.

Auch finden sie bei uns Beratung und Informationen, wenn Sie selbst sich zur Tagesmutter oder zum Tagesvater qualifizieren möchten.

Team

Leitungsteam Kindergarten Schatensgtraße

Ihre Ansprechpartner im Team der Schatenstraße (v.l.): stellvertretende Leiterin Anja Jäkel und Leiterin Barbara Nolte

Ein engagiertes Team!

Im Kindergarten und Familienzentrum Schatenstraße ist ein starkes und engagiertes Team für Sie und Ihr Kind da. Neben der Aufgabe der Kindertageseinrichtungen engagieren sich die MitarbeiterInnen im Familienzentrum.
Im Team gibt es viele qualifizierte AnsprechpartnerInnen in den Bereichen Beratung, Bildung, Sprache, Tagespflege, Begleitung, Kooperation u.v.m. Darüber hinaus arbeiten wir eng mit vielen Kooperationspartnern der Familienbildung, Beratung, Schule, Therapien u.s.w. zusammen, um unser Angebot so zu gestalten, dass das Wohlergehen der Familien in Hövelhof im Mittelpunkt steht und wir so zur Stärkung der Familienarbeit beitragen.

Ein offenes Angebot für alle Hövelhofer

Unsere Angebote im Familienzentrum Schatenstraße sind für alle Hövelhofer offen.

  • Flyer Familienzentrum
  • Halbjähriger Angebotskalender
  • Terminüberblicke und Aushänge in den Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Gemeinde Hövelhof
  • Informationen in der Hövelhofer Rundschau
  • Internetseite der Gemeinde Hövelhof
  • Präsentation des Familienzentrums bei Veranstaltungen

Informationen und Downloads

In Bezug auf Themen, die ihr Familienleben bereichern und die Sie in unserem Angebot vermissen, sprechen sie uns bitte an. Wir freuen uns über Ihre Anregungen.

Standort und Anfahrt

Kontakt

Kindergarten und Familienzentrum Schatenstraße
Schatenstraße 9
33161 Hövelhof

 05257/5009-720
E-Mail schreiben


Frau Barbara Nolte
Kindergarten und Familienzentrum Schatenstraße
Leiterin Kindergarten

Tel.05257/5009-720
Fax05257/5009-9720
read_on

Öffnungszeiten

Montag-Freitag von 7.00 - 17.00 Uhr

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.