Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Naturschutzgebiete

Naturschutzgebiet

Auf dem Gebiet der Sennegemeinde Hövelhof sind aufgrund der Naturlandschaft Senne und der Vielfalt an Gewässern mehrere Naturschutzgebiete nach § 23 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) ausgewiesen.

Was ist ein Naturschutzgebiet?

Nach § 23 BNatSchG ist ein „Naturschutzgebiet ein rechtsverbindlich festgesetztes Gebiet, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft erforderlich ist
1. zur Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung von Lebensstätten, Biotopen oder Lebensgemeinschaften bestimmter wildlebender Tier- und Pflanzenarten,
2. aus wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen oder landeskundlichen Gründen oder
3. wegen ihrer Seltenheit, besonderen Eigenart oder hervorragenden Schönheit.

Alle Handlungen, die zu einer Zerstörung, Beschädigung oder Veränderung des Naturschutzgebiets oder seiner Bestandteile oder zu einer nachhaltigen Störung führen können, sind nach Maßgabe näherer Bestimmungen verboten. Soweit es der Schutzzweck erlaubt, können Naturschutzgebiete der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden.“

Zu den einzelnen Naturschutzgebieten in der Sennegemeinde geben die folgende Links zur Homepage des Kreises Paderborn weitere Informationen:

Landschaftsschutzgebiete

Die Sennelandschaft in Hövelhof steht unter einem besonderen Schutz. Hierzu wurde die obere Senne (Bereich Moosheide und der östliche Teil Hövelhofs) als Landschaftsschutzgebiet „Obere Senne“ ausgewiesen. Daran schließt sich nach Westen das Landschaftsschutzgebiet „Untere Senne“ an. Hierzu gibt es einen Landschaftsplan, der genau beschreibt, was durch diese Ausweisung geschützt wird und welche Verbote es gibt.

Was ist ein Landschaftsschutzgebiet?

Landschaftsschutzgebiete (LSG) sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, in denen nach § 26 Abs. 1 BNatSchG "ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft erforderlich ist.
1.zur Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes oder der Regenerationsfähigkeit und nachhaltigen Nutzungsfähigkeit der Naturgüter,
2.wegen der Vielfalt, Eigenart und Schönheit oder der besonderen kulturhistorischen Bedeutung der Landschaft oder
3.wegen ihrer besonderen Bedeutung für die Erholung."

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.