Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Verabschiedung von Paul Hils

04.11.2021

Altersteilzeit nach fast 31 Jahren im Dienst der Sennegemeinde Hövelhof

Verabschiedung von Mitarbeiter Paul Hils

Bürgermeister Michael Berens, Paul Hils mit seiner Frau Annette Hils und Hauptamtsleiter Thorsten Langemeier (v.l.) bei der Verabschiedung im Rathaus der Gemeinde Hövelhof.

Nach fast 31 Dienstjahren für die Sennegemeinde Hövelhof hat Bürgermeister Michael Berens den langjährigen Mitarbeiter Paul Hils in einer Feierstunde im Beisein von Vorgesetzten und Kollegen in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet.

 
 

Hils war bei der Gemeinde für die Bereiche Organisation, Digitalisierung sowie Breitbandausbau und E-Government zuständig. Er hat Auszubildende begleitet, war Protokollführer bei Ratssitzungen und kümmerte sich zuletzt um den Glasfaserausbau für die Gemeinde Hövelhof und die Ortsteile.

Paul Hils_Schriftführer

Paul Hils in seiner Position als Protokollführer im Sitzungsaal des Hövelhofer Rathauses.

 

Vor seiner Zeit bei der Gemeinde Hövelhof war Paul Hils zunächst als Stabsunteroffizier bei der Bundeswehr tätig. Anschließend absolvierte der gebürtige Sudhagener eine Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV) Soest. Danach war er bis 1987 als Programmierer bei der Gemeinschaft für Kommunikationstechnik, Informations- und Datenverarbeitung (GKD) Paderborn beschäftigt. Zuletzt arbeitete er bei der Kommunalen Datenverarbeitungszentrale (KDVZ) Gütersloh (heute Infokom), bis er 1990 seinen Dienst bei der Gemeinde Hövelhof antrat.

Bei der Gemeinde Hövelhof fiel er durch seine stets gut gelaunte Art und sein Verantwortungsgefühl für die Gemeinschaft auf, wie Bürgermeister Michael Berens in seiner Rede hervorhob: „Paul Hils hat es den Kollegen immer angesehen, wenn es ihnen nicht gut ging und wusste, was er tun musste, um dem entgegenzuwirken. Er hat sich unentwegt weitergebildet, was nicht nur ihm selbst, sondern vor allem auch der Gemeinde zugutekam.“

Berens verabschiedete sich bei dem langjährigen Kollegen, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und wünschte Paul Hils für den weiteren Lebensweg alles Gute.

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.