Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

575 Bäume für Hövelhofer Bürgerinnen und Bürger

22.11.2021

Starke Resonanz auf die Neuauflage des 1.000-Bäume-Programms

Verteilung der Bäume aus dem 1.000 Bäume Programm

Freuen sich über den großen Andrang bei der Baum-Ausgabe (v.l.): Bauhof-Mitarbeiter Juri Tschekin, Wolfgang Renneke und Peter Hils, Hövelhofer Bürger Christian Grewing, Bürgermeister Michael Berens, Bauhof-Mitarbeiter Michael Maciejewski und Klimaschutzmanager Moritz Pucker.

Im Rahmen eines „1.000-Bäume-Programms“ stellte die Gemeindeverwaltung allen Hövelhofer Haushalten mit passendem Grundstück je zwei Bäume kostenfrei zur Verfügung. Sie konnten zwischen Laub- und Obstbäumen wählen. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben das Angebot wahrgenommen: Insgesamt 575 Bäume, darunter 155 Laubbäume und 420 Obstbäume, hat das Team des Bauhofs am vergangenen Freitag verteilt.

Im Jahr 2021 hat die Gemeinde das Programm erstmals durchgeführt. „Das Interesse war sehr groß, darum haben wir uns für eine Neuauflage entschieden“, sagt Klimaschutzmanager Moritz Pucker. „In diesem Jahr sind die Bäume älter und kräftiger, sie sind etwa drei Meter groß.“

Die Baumsorten habe die Klimakomission festgelegt. Insgesamt 84 Eichen und 71 Linden sowie 134 Apfel-, 85 Birn-, 96 Kirsch- und 105 Pflaumenbäume habe der Bauhof herausgegeben. „Aufgrund der Menge an Obstbäumen waren viele verschiedene Sorten vertreten, auch alte Sorten wie ‚Büttners Rote Knorpelsüßkirsche‘ oder die Apfelsorte ‚Schöner aus Nordhausen‘. Bei den älteren Sorten war die Nachfrage besonders hoch“, berichtet Pucker.

Michael Maciejewski hilft bei der Ausgabe der Bäume

Bauhof-Mitarbeiter Michael Maciejewski hilft beim Verladen der Bäume.

 

Die Lieferung erfolgte durch die Baumschule Jurgelucks aus Bad Lippspringe. Für die Abholung hatte der Bauhof eine Art „Drive-In“ eingerichtet. Die Mitarbeitenden halfen beim Verladen und gaben eine Kurzanleitung zur Pflanzung und Pflege.

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.