Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

SportlerEhrung 2019

Sportlicher Nachmittag im Schützen- und Bürgerhaus

Auch in diesem Jahr wurden am 27. Januar 208 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler durch die Gemeinde Hövelhof in Zusammenarbeit mit dem Gemeindesportverband ausgezeichnet. Dabei waren besonders die Sportarten Handball, Fußball, Sportschießen, Badminton und Budo zahlreich vertreten.

Bürgermeister Michael Berens begrüßt alle anwesenden Gäste und die zu ehrenden Sportler und Sportlerinnen

Besonders herausragend jedoch waren in diesem Jahr drei Sportarten.
Der Fahr- und Reitverein Hövelhof stellte in diesem Jahr mit Lia Welschof die verdiente Sportlerin des Jahres. Lia Welschof kann auf ein sehr erfolgreiches Sportjahr 2018 zurückschauen, in dem ihre größten Erfolge der Gewinn der Mannschaftseuropameisterschaft und der dritte Platz in der Einzelwertung bei der Dressur der jungen Reiter waren. Zusätzlich konnte sie sich den Titel der deutschen Meisterin sichern.
Bei der Wahl des Sportlers des Jahres kam es bei der diesjährigen Veranstaltung zu einem Novum, denn es gab nicht nur einen, sondern sogar zwei Sportler des Jahres.
Sven Falkenrich und Niklas Kampmeier vom BC Phönix Hövelhof gewannen im U22 Doppel die Westdeutschen Meisterschaften und wurden zusätzlich fünfte bei den deutschen Meisterschaften.
Die Mannschaft des Jahres stellte der Hövelhofer Sportverein. Nach dem Abstieg im Vorjahr gelang es dem HSV die 1. Herrenmannschaft bis auf wenige Abgänge größtenteils zusammenzuhalten und den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga zu meistern.

Als Gastgeber führten Bürgermeister Michael Berens, Heinz Thieschnieder als Vorsitzender des Gemeindesportverbandes und Mario Schäfer als Vorsitzender des Ausschusses für Familie, Sport und Kultur durch den Nachmittag im Hövelhofer Schützen- und Bürgerhaus.

Wie auch in den letzten Jahren sorgte der Förderverein des Familienzentrum Schatenstraße mit leckeren Waffeln und Kaffee, sowie Kuchen für das leibliche Wohl.
die Ehrungen des Gemeindesportverbandes: 1. Herrenmannschaft des Hövelhofer SV (Mannschaft d. Jahres), Bürgermeister Michael Berens, Lia Welschof (Sportlerin d. Jahres) sowie Niklas Kampmeier u. Sven Falkenrich (Sportler d. Jahres

Doch nicht nur die Ehrungen der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Sennegemeinde Hövelhof standen auf dem Programm. Neben der musikalischen Unterstützung, die an diesem Nachmittag von dem Blasorchester Hövelhof kam, begeisterten tänzerische Darbietungen alle Anwesenden. Die Mädchen der Showtanzgruppe „Sunny Girls“ aus Steinhorst ließen das Publikum mit ihren tollen Kostümen und passender Musik in die Welt und Vielfalt des fernen Afrikas eintauchen.
Mit einem aufwendigen Bühnenbild boten zudem die Tänzerinnen der Showtanzgruppe „Shiva“ mit ihrem Thema „Shiva im Zauberwald“ eine tolle Choreografie, ein Mix aus Show, Akrobatik und Hip-Hop. Die Begeisterung über diese Vorstellung war den im Rhythmus mitklatschenden Zuschauern spürbar anzumerken.
Als weiteres Highlight wurde in diesem Jahr erstmalig eine kostenlose Tombola angeboten, welche von den Gästen auch überaus gut angenommen wurde. Die glücklichen Gewinner konnten sich beispielsweise über Fanpakete des DSC Arminia Bielefeld oder Eintrittskarten zu Veranstaltungen des Sennekults freuen.

Kontakt

Gemeinde Hövelhof
05257/5009-0


Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.