Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Aktualisierung: Impfaktion am 9. Juli wird ausgeweitet

05.07.2021

Für die Impfaktion am kommenden Freitag können nun Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Kreisgebiet Paderborn einen Termin buchen.

 
 

Die Hövelhofer Hausärzte bieten am Freitag, 9. Juli 2021 in der Zeit von 08:30 Uhr bis 12:15 Uhr im Schützen- und Bürgerhaus Erstimpfungen mit dem Impfstoff BioNTech an.
Diese Impfaktion richtet sich an Personen ab 16 Jahren, die einen Wohnsitz im Kreis Paderborn haben. Zwar ist die Priorisierung für alle Impfstoffe seit dem 07.06.2021 aufgehoben, doch es bleibt weiterhin den jeweiligen Arztpraxen, die ein Impfangebot vorhalten, überlassen, ange-sichts der Kapazitäten eine Impfreihenfolge festzulegen.

Corona Impfstoff
 

Bei der Aktion am 9. Juli handelt es sich um ein Angebot der niedergelassenen Hausärzte in der Sennegemeinde. Somit kommt es zu der oben erwähnten Einschränkung.

Unterhalb der Altersgrenze von 16 Jahren ist eine ärztliche Aufklärung und individuelle Risikoermittlung erforderlich, die nicht im Rahmen der Impfaktion erfolgen kann. Hierzu wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt/Kinderarzt.

Bürgerinnen und Bürger, die eine entsprechende Erstimpfung erhalten möchten, müssen vorher zwingend einen Termin buchen. Die Terminbuchungen sind über das eingerichtete Buchungsportal möglich.
Die Gemeindeverwaltung unterstützt die Hausärzte bei der Durchführung dieser Impfaktion. Nach der jeweiligen Terminbuchung wird überprüft, ob die persönlichen Voraussetzungen (Altersgrenze, Wohnsitz) vorliegen. Hier kann es also zu Terminstornierungen kommen.

Insgesamt stehen 500 Impfdosen zur Verfügung. Davon können bereits 80 genutzt werden, um die Listen, die die Hausärzte führen, zu kompensieren. Aus diesem Grund stehen in dem Buchungsportal 420 Termine zur Verfügung.

Um einen reibungslosen Ablauf der Impfungen zu gewährleisten, wird darum gebeten, folgende Unterlagen mitzubringen:

Infobox Dokumente

 
 

Mitzubringende Dokumente

  • Versichertenkarte
  • Personalausweis
  • Impfbuch
  • FFP-2 Maske

Dokumente zum Download

Hinweis: Das Aufklärungsmerkblatt dient zur Information und muss nicht zum Impftermin mitgebracht werden.

 
 
 

Da die Impfung in den Oberarm erfolgt, ist das Tragen lockerer Kleidung von Vorteil. Zusätzlich wird das Tragen einer FFP2-Maske vorgeschrieben.


Impfzertifikate / Digitaler Impfausweis

Personen, die am 9. Juli im Rahmen der Impfaktion geimpft werden, erhalten vor Ort keinen QR-Code für das Einrichten des digitalen Impfausweises. Dieser kann in einer Apotheke der eigenen Wahl durch Vorlegen des Impfbuches und des Personalausweises beantragt werden. Wer kein Impfbuch hat, erhält am 9. Juli ein neues.


Zweite Impfung

Der Termin für die Zweitimpfung findet am 30.07. im Schützen- und Bürgerhaus statt. Personen, die am 09.07. geimpft werden, erhalten vor Ort ihren Termin für die zweite Impfung.
Ein vollständiger Impfschutz besteht dann ab dem 14.8.2021.


Schutz vor Covid-19 durch Impfung

Immunität durch

Impfung mit einem
der zugelassenen
Impfstoffe

Vollständig
geimpft

Richtiger
Impfabstand

Vollständiger
Schutz

Impfung

Comirnaty (BioNTech/­Pfizer)

2 Impf­dosen

3-6 Wochen*

14 Tage nach Gabe der letzten Dosis


COVID-19 Vaccine Moderna (Moderna)

2 Impf­dosen

4-6 Wochen*

14 Tage nach Gabe der letzten Dosis


Vaxzevria (Astra­Zeneca)

2 Impf­dosen

4-12 Wochen**

14 Tage nach Gabe der letzten Dosis


Vaxzevria (AstraZeneca) gefolgt von Comirnaty oder COVID-19 Vaccine Moderna
(heterologes Impfschema, siehe FAQ)

Jeweils 1 Impfdosis (insgesamt 2 Impfdosen)

9-12 Wochen

14 Tage nach Gabe der letzten Dosis


COVID-19 Vaccine Janssen (Janssen-Cilag Inter­national)

1 Impf­dosis

-

14 Tage nach Impfung

* Die STIKO empfiehlt einen Impfabstand von 6 Wochen.
** Die STIKO empfiehlt einen Impfabstand von 12 Wochen.

Quelle:  www.rki.de

 

Infovideo

Aktuelles Infovideo zum Thema Impfen vom 18.06.2021

Weitere Informationen

Informationen der STIKO zum empfohlenen Impfabstand

"Impfen lassen, Leben retten!"

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.