Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

L&R Montagetechnik GMBH

Betriebsinterne Prüfungen und Zertifizierungen garantieren die einwandfreie Qualität aus Hövelhof

L&R

Foto: Auf dem fahrbaren Hubgerüst für die Flügelmontage des A 380: v.l.n.r. Hartmut Rübbelke, Kämmerer Klaus-Dieter Borgmeier, Bürgermeister Michael Berens und Manfred Landwehr

Mit der Montage von höhenverstellbaren Armlehnen begann im Jahre 1989 die Erfolgsgeschichte der Firma L&R Montagetechnik. Heute kommt sogar der Airbus 380 an seine Flügel nicht ohne die Unterstützung aus Hövelhof: Von der Produktvielfalt konnten sich Bürgermeister Michael Berens und Wirtschaftsförderer Klaus-Dieter Borgmeier jetzt beim monatlichen Unternehmensbesuch überzeugen.
Bereits kurze Zeit nach der Firmengründung als Garagenfirma schwenkten die Unternehmer auf die Eigenproduktion der Armlehnen um und nahmen ihren festen Firmensitz in der Otto-Hahn-Straße.

Inzwischen gehören Sattelkupplungen für australische Roadtracks, Raupenantriebe für die Fa. Claas, Federschließer für Pendeltüren oder höhenverstellbare Bahnkupplungen zur breiten Palette des Metalls verarbeitenden Unternehmens.

"Unsere Philosophie war immer, möglichst in verschiedenen Branchen tätig zu sein, um konjunkturellen Schwankungen nur bedingt zu unterliegen," erläutert Manfred Landwehr. Und das Erfolgsrezept ging auf: Heute entwickelt, fertigt und liefert die Firma kundenspezifische Lösungen für die Automobil-, Landmaschinen- oder Möbelindustrie sowie den Sondermaschinen- und Anlagenbau.

"Wir liefern vom Rohteil bis zum fertig verpackten Endprodukt eine umfassende Palette montagetechnischer Produkte," verdeutlicht Hartmut Rübbelke den Serviceumfang. Mit 36 Festangestellte und zusätzlichen Leiharbeitern übernimmt der Betrieb die Konstruktion, den Zuschnitt, die Schweißarbeiten und die Zerspannungstechnik für das Endprodukt. Dabei werden aus den inzwischen 3000 qm großen Fertigungshallen zwischen 2 kg und 8 Tonnen schwere Fabrikate ausgeliefert.

"Im harten Wettbewerb müssen die Unternehmer stets nach neuen Nischen suchen", weiß auch Manfred Landwehr: "Bevor die ersten Nachahmer kommen, sind wir bereits wieder einen Schritt voraus."
Mit dem fahrbaren Hubgerüst für die Flügelmontage des Airbus A 380 wurde dem Unternehmen ein besonders verantwortungsvoller Auftrag erteilt "Im Flugzeugbau wird jeder Produktionsabschnitt ständig kontrolliert", betont Hartmut Rübbelke. Betriebsinterne Prüfungen und Zertifizierungen garantieren die einwandfreie Qualität aus Hövelhof.

Die Firma L&R gehört zu den Gründungsmitgliedern des Hövelhofer Bang-Projektes und beschäftigt 3 Auszubildende. "Durch das hervorragende Ausbildungskonzept können wir die Kräfte anschließend sofort an den Handschweißplätzen, Schweißrobotern oder hochmodernen Zerspannungsmaschinen einsetzen!" haben die Inhaber ihr Konzept gegen den Facharbeitermangel bereits gefunden.

Kontakt

L&R Montagetechnik GmbH
Hartmut Rübbelke und Dr.-Ing. René Rübbelke

Werk 1 / Verwaltung

Otto-Hahn-Straße 11
33161 Hövelhof

Werk 2
Heinz-Sallads-Straße 5
33161 Hövelhof

+49 52 57 / 97 70 0
+49 52 57 / 97 70 29

nflr-mntgtchnkd
www.lr-montagetechnik.de

Bürozeiten:
Mo. - Fr.: 7 – 17 Uhr
Sa.: 7 – 12 Uhr

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen