Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Ingo's Naturkost

Große Produktvielfalt mit Bio-Siegel

Ingos Naturkost

Foto: Große Produktvielfalt mit Bio-Siegel: v.l.n.r. Bürgermeister Michael Berens, Ingo Theismann, Kämmerer Klaus Dieter Borgmeier

Sein 10-jähriges Jubiläum feierte in diesen Tagen das Hövelhofer Biofachgeschäft „Ingo´s Naturkost“. Beim Unternehmensbesuch des Monats schilderte Inhaber Ingo Theismann der Hövelhofer Verwaltungsspitze die Anfänge seines in der Umgebung einzigartigen Einzelhandels:
Erstmalig schnupperte der gelernte Einzelhandelskaufmann während seines Zivildienstes die Bioluft bei einem Ökolandwirt, bevor er für sechs Jahre zu einem Bielefelder Naturkostladen wechselte. 1999 eröffnete er sein erstes Fachgeschäft in der Schützenstraße und zog fünf Jahre später in das größere Ladengeschäft seiner Eltern an der Einkaufstraße.

„Bei mir gibt es ausschließlich kontrollierte Produkte mit dem geschützten Bio-Siegel“, beschreibt der Ladeninhaber seine Produktpalette, die von frischen Lebensmitteln aller Art bis zu Trockenprodukten und Naturkosmetik reicht. Chemische Spritzmittel sind tabu, eine artgerechte Tierhaltung ist Voraussetzung für das Qualitätsmerkmal. Außer vom Großhandel wird der 37-jährigen auch von regionalen Bio-Bauern beliefert. „Der Kunde schätzt in meinem Geschäft die persönliche Fachberatung und das familiäre Klima, wie man es früher noch in „Tante-Emma-Läden“ vorfand“, kennt der Familienvater sein Erfolgsrezept. Gerade Kunden mit Diät- oder Allergiefragen werden vom Verkaufsteam intensiv beraten. Neben ihm sind noch zwei Mitarbeiterinnen und eine Auszubildende auf den 130 qm Verkaufsflächen tätig.

„Natürlich schlägt sich der Mehraufwand für den Erzeuger etwas auf die Preise nieder“, erklärt Ingo Theismann, dass allein die Fütterung für ein ökologisches Fleischprodukt doppelt so lange dauert. Auch Biomilchbauern werden noch vergleichweise fair bezahlt. „Auf Geschmacksverstärker verzichten unsere Hersteller“, beschreibt er das ursprüngliche Geschmackserlebnis seiner Produkte, das immer mehr Kunden im Einzugsbereich Delbrück, Verl, Stukenbrock und Hövelhof zu schätzen wissen.

Die Bio-Branche hatte in den letzten Jahren Wachstumsraten von 10-20 %. Daher geht auch Ingo Theismann von einem sicher härter werdenden Wettbewerb aus, in dem er jedoch zwischen den vielen Discounter als Fachhändler seine Nische sieht.
Für die Werbung hat er sich dem Verbund „Bio-Markt“, einem Zusammenschluss von 500 Fachmärkten, angeschlossen. Regelmäßig gibt es an seinem Ladenlokal besondere Veranstaltungen mit biologischen Produkten, so auch in diesem Jahr wieder die „Sennebar“, einem Biergarten mit Live-Musik zum Hövelmarkt.

Kontakt

Ingo´s Naturkost

Kurze Straße 3
33161 Hövelhof

+49 52 57 / 93 39 85
+49 52 57 / 93 39 86

nfngs-ntrkstd
www.ingos-naturkost.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 9 - 18.30 Uhr
Sa.: 9 - 13 Uhr

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen