Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Senne Apotheke

Gesundheit vor Ort

201301 Senne Apotheke

Foto: Gesundheit vor Ort: (v.l.n.r.) Bürgermeister Michael Berens, Iris Christians, Christiane Rennert (Apothekerin), Vera Machann (PTA), Kämmerer Klaus-Dieter Borgmeier

Früher stand auf dem Grundstück die erste Pfarrkirche, heute ist dort Hövelhof älteste Apotheke beheimatet: Iris Christians führt seit 2002 die Tradition der Familie Hufnagel in der Senne-Apotheke fort, die am 9.7.1945 ihren Anfang nahm.

Zwei Monate nach Kriegsende versorgte der Sauerländer Robert Hufnagel die Hövelhofer erstmalig notdürftig mit Arzneimitteln. Daraus erwuchs die heutige Senne-Apotheke, die er bis 1977 führte, bevor Werner und Christine Hufnagel in seine Fußstapfen traten. „Mit gerade 28 Jahren durfte ich vor 11 Jahren diese traditionsreiche Apotheke übernehmen!“, erzählt Iris Christians den Erfolg ihrer damals landesweiten Suche. Zuvor hatte sie 8 Semester in Bonn studiert und nach dem Praxisjahr noch eine 3-jährige Ausbildung zur Fachapothekerin angeschlossen. Sie hat sich dadurch für die Bereiche Allgemeinpharmazie, Pflegeversorgung, Ernährungsberatung, Naturheilverfahren und Homöopathie sowie Geriatrische Pharmazie besonders spezialisiert.

„Wir haben eine wundervolle Aufgabe. Mein Team und ich sind oft erster Ansprechpartner für die unmittelbaren Sorgen der Patienten“, beschreibt sie die Freude am Beruf. Seit 2006 hat sie zusätzlich die Thune-Apotheke in Sennelager und seit Oktober 2012 auch die Rosen-Apotheke in Ostenland übernommen. „Nur durch solche Filialisierungen kann auf Dauer eine wohnortnahe Arzneimittelversorgung garantiert werden“, schildert die Apothekenleiterin den gewachsenen Bürokratieaufwand und die enger werdende Finanzierungsschrauben des Gesundheitssystems: „Wir haben inzwischen den niedrigsten Apothekenbestand seit 1976!“

Als stv. Kreisvertrauensapothekerin und Abgeordnete der Apothekerkammer Westfalen-Lippe setzt sie sich auch auf überörtlicher Ebene für ihren Berufsstand ein. Insgesamt beschäftigt sie an den drei Standorten 22 Mitarbeiterinnen, davon 11 in Hövelhof. Neben zwei Apothekerinnen tragen auch die pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten (PKA) sowie pharmazeutisch-technischen Assistentinnen (PTA) zu der gut funktionierenden Senne-Apotheke bei. Während die PKA hinter den Kulissen den gesamten Warenverkehr abwickeln und die Lagerhaltung überwachen, sind die PTA für Beratung und Labor zuständig. So muss täglich stichprobenartig ein Arzneimittel auf seine Substanzen geprüft werden.

Auch werden regelmäßig Teemischungen, Wund- und Blasenspülungen, Schmerzzäpfchen sowie hochspezialisierte Arzneimittel angefertigt. „Wir haben einen hohe Stammkundenbindung und sind super schnell!“, nennt Iris Christians einen weiteren Vorteil gegenüber Versandapotheken: „Wir werden dreimal am Tag beliefert und bringen unseren Kunden das Medikament auf Wunsch auch bis ans Krankenbett.“

Kontakt

Senne Apotheke

Schloßstraße 1
33161 Hövelhof

+49 52 57 / 98 56 0
+49 52 57 / 98 56 13

kntktsnnpthkd
www.senneapotheke.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.:

8 - 13 Uhr

14.30 -19 Uhr

Sa.:

8 - 13 Uhr

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.