Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

China-Restaurant Lotus

Leichter essen mit chinesischen Hausrezepten

China Restaurant 1

Foto: Gesund und würzig ist die chinesische Kochkunst vom Restaurant „Lotus“: v.l.n.r.: Bürgermeister Michael Berens, Muk Yau Tang, Qin Jie, Chen, Kämmerer Klaus-Dieter Borgmeier

Seit mehr als 1.000 Jahren der Name „Tang“ in Hong Kong verwurzelt, seit Mai 1993 auch in Hövelhof: Muk Yau Tang war damals der erste im Kreis Paderborn, der in seinem China-Restaurant „Lotus“ ein Teppanyaki-Menüs anbot. Mit diesem Konzept zieht er auch heute die Gäste aus der gesamten Umgebung anzieht. Nicht selten ist sein Restaurant am Wochenende vollbesetzt.

„Die Menschen können bei mir immer zusehen, wie die Gerichte frisch zubereitet werden“, weckt der 66-jährige wahre Gaumenvorfreude. Zum Preis von nur 13,90 € kann der hungrige Gast das umfangreiche Buffet bis zum Sattwerden aufsuchen. „Die chinesische Küche ist würziger und leichter!“, sieht er auch gesundheitlich wesentliche Vorteile seiner Kochkunst: „Durch die kurze Zubereitung im Wok bleiben gerade die Vitamine im Gemüse länger erhalten!“

Als absolute Spezialität gilt jedoch Tang´s Grillente, die er nach einem alten chinesischen Hausrezept zubereitet. Seine Würzmischung und Fertigungsschritte hält er geheim, das Ergebnis ist jedoch weit über die Ortsgrenzen Hövelhofs hinaus bekannt: Das außen besonders knusprige und innen weiche Fleisch wird von den Gästen aus Augustdorf, Delbrück, Stukenbrock oder Gütersloh besonders geschätzt. Natürlich sind auch andere Fleischsorten wie Schwein, Rind und Huhn sowie Fischspezialtäten im Angebot.

Seine Kochausbildung schloss Muk Yau Tang im Jahre 1965 ab. Nach Deutschland führte ihn 1976 sein Weg, zunächst als Angestellter in Hannover und dann ab 1982 in seinem ersten eigenen Peking-Restaurant in Rheda-Wiedenbrück. Durch einen Getränkehändler wurde er auf das Gebäude an der Schlosskreuzung in Hövelhof aufmerksam. Hier war früher das traditionsreiche Einzelhandelsgeschäft Henkemeyer (Mühlen Jupp) untergebracht. „Die Lage in der Ortsmitte ist ausgezeichnet“, freut der Inhaber sich auch auf die anstehende Neugestaltung Ortskernes direkt vor seiner Haustür.

Neben seiner Frau Qin Jie hilft ihm regelmäßig Sohn Chen (25), der derzeit Maschinenbau in Bielefeld studiert. Darüber hinaus sorgen sieben Aushilfskräfte für einen reibungslosen Service. Das Lotus-Restaurant hat bis auf dienstags an jedem Tag in der Woche geöffnet und bietet mittags spezielle Menüs mit Vorspeisen. Auch sind Feiermöglichkeiten für geschlossene Gesellschaften und Kindergeburtstage möglich. Als besonders Angebot können Speisen derzeit sogar zum Mitnehmen bestellt werden.

Restaurant geschlossen

Nachfolger:

Koya Asia Gourmet

Paderborner Straße 2
33161 Hövelhof

+49 52 57 / 93 04 93

Öffnungszeiten:
Mo. - So.: 17 - 22 Uhr
Dienstag geschlossen

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen