Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Bebauungspläne

Hinweis: Auskünfte zu rechtsverbindlichen Bebauungsplänen erhalten Sie im Bauamt der Sennegemeinde Hövelhof.

Der Bebauungsplan ist der verbindliche Bauleitplan. Er wird von der Gemeinde aufgestellt, sobald die städtebauliche Entwicklung und Ordnung es erfordert und beinhaltet Festsetzungen über die Nutzung sowie Art und Weise der Bebaubarkeit von bestimmten Grundstücken sowie deren Erschließung. Die Zulässigkeit eines Bauvorhabens im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes wird nach diesen Festsetzungen beurteilt.

Bebauungspläne sind das Hauptinstrument städtebaulicher Planung. Ein Bebauungsplan wird aus den im Flächennutzungsplan konzipierten Zielvorstellungen entwickelt und verleiht für einen abgegrenzten Bereich grundstücksscharf konkrete Baurechte. Seine Vorgaben können dabei von der festgesetzten Art der Nutzung, z.B. "Allgemeines Wohngebiet", über die Geschossigkeit bis hin zu Bestimmungen über die Baugestaltung reichen.

Das Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplanes ist in hohem Maße beteiligungsorientiert und muss die unterschiedlichsten öffentlichen und privaten Belange zu einem gerechten Ausgleich bringen. In mehreren Verfahrensschritten werden sowohl die betroffenen Bürger/innen als auch die Interessenvertretungen öffentlicher und privater Institutionen beteiligt. Vorgetragene Anregungen müssen sorgfältig und gerecht abgewogen werden. Am Ende des Verfahrens wird der vom Rat der Sennegemeinde Hövelhof beschlossene Bebauungsplan öffentlich bekanntgemacht.

Rechtskräftige Bebauungspläne

Hier finden Sie alle rechtskräftigen Bebauungspläne der Sennegemeinde Hövelhof.

Bebauungspläne in Beteiligung

Mit der öffentlichen Auslegung hat jede/r Interessierte die Möglichkeit, Einsicht in die Planung zu nehmen und Anregungen bzw. Änderungswünsche vorzubringen.

1. Änderung des Bebauungsplanes nr. 44 "Staumühler Straße"

Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BAuGb vom 17.06.2019 bis 17.07.2019

Weitere Informationen:

  • Amtsblatt 2019 Nr. 25 (3846 KB)

    Öffentliche Bekanntmachung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 44 "Staumühler Straße" im vereinfachten Verfahren gem. § 13 BauGB

Ihr Ansprechpartner

Herr
Andreas Markgraf
Tel 052575009145
E-Mail Andreas.markgraf@hoevelhof.de

Frau
Carolin Rüther
Tel 052575009148
E-Mail Carolin.Ruether@hoevelhof.de

Kontakt

Sennegemeinde Hövelhof
Schloßstraße 14
33161 Hövelhof
T: 0 52 57 /50 09 - 0
nfhvlhfd

Login-Bereich

Für Mitarbeiter
Für Veranstalter
Für Vereine
Für Unternehmen

Wappen
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen